s schulleben

hahn 2019 006

Im Rahmen von "Rhapsody in School“ besuchte uns am Mittwoch, 11.09. die erst 16jährige Pianistin Laetizia Hahn.

Mit virtuosem Klavierspiel und Humor entführte sie den Musikkurs 7 sowie das Musikprofil S3 in die Epoche der Romantik, im angeregten Gespräch mit unseren Schülerinnen und Schülern gewährte sie spannende Einblicke in ihr Leben als Musikerin.
David Wulf und Emma Ebmeyer (Musikprofil 12) berichten: „Sie hat verschiedene Werke vorgetragen, von Mendelssohn über Chopin bis zu Rachmanninov. Ihre Darbietung hat uns alle sehr beeindruckt. Nach dem Vorspiel konnten wir Leatizia noch persönliche Fragen stellen. Es war eine tolle Erfahrung mit einer so erfolgreichen Musikerin auf Augenhöhe zu sprechen.


Aus diesem Konzert konnten wir alle sehr viel mitnehmen, Laetizias Darbietung sorgte noch Tage später für viel Gesprächsstoff.“

Mittlerweile hat Laetitia ihr erstes eigenes Klavierkonzert „Weapons of Light“ aufgeführt: https://www.youtube.com/watch?v=g8PJ9ixt2EA&t=155s