legoIm Bereich der Förderung von Schülerinnen und Schülernn mit besonderen Begabungen   bestehen am  Gymnasium Bondenwald vielfältige Angebote. Auf diese Weise wird eine intensive und gezielte Förderung von individuellen Begabungen ermöglicht, damit die Schülerinnen und Schüler ihren optimalen Lernweg von Klasse 5 bis zum Abitur finden.

 

Wir bemühen uns, alternative, fachspezifische und oftmals auch fächerübergreifende Lern- und Arbeitsformen anzubieten und dabei möglichst viele unterschiedliche Bereiche einzubeziehen. 

Unsere Angebote der Begabtenförderung im Schuljahr 2021/2022:

  • Kurse derBegabtenförderung (additiv, jeweils am Donnerstagnachmittag von 14.35-15.35 Uhr):  Aufgaben und Rätsel aus den Bereichen der Informatik (Jahrgang 7-9), Naturwissenschaften: Tüfteln und Experimentieren (Jahrgang 6 und 7), Japanisch (Jahrgangsstufen 7 bis 11), Kreatives Schreiben (alle Jahrgangsstufen).
  • Podcast-Werkstatt "Nachhaltige Entwicklung" (Blockseminare, alle Jahrgangsstufen)
  • Drehtürmodell in den Jahrgangsstufen 5 (zweites Schulhalbjahr) und 6 (erstes Schulhalbjahr): Parallel zum Regelunterricht nehmen die Kinder an besonderen Kursen der  Begabtenförderung teil. Sofern es stundenplantechnisch umsetzbar ist, gehen die Schülerinnen und Schüler in einer Stunde ihres eigenen Fachunterrichtes in den Kurs der Begabtenförderung. Das Angebot wurde in den letzten Jahren schrittweise ausgeweitet und umfasst derzeit die Fächer Mathematik, Englisch und Deutsch.
  • Teilspringen: Auf Empfehlung der Fachlehrkräfte können begabte Schülerinnen und Schüler am Fachunterricht in einer höheren Klassenstufe teilnehmen.
  • Teilnahme an Juniorakademien und Schüleruniversitäten
  • Teilnahme an diversen Wettbewerben (z.B. Märchenwettbewerb Klasse 6, Vorlesewettbewerb Klasse 6, Jugend debattiert, Deutscholympiade, Mathematikolympiade, PGW-Wettbewerb, etc.)
  • Wettbewerbscafé nach dem Drehtürprinzip
  • Vorbereitung auf Sprachzertifikate: DELE(Spanisch), DELF (Französisch) und Cambridge Certificate.

Zudem begleiten und unterstützen wir Schülerinnen und Schüler, sich auch innerhalb der Regelunterrichtszeit Expertenwissen zu einem selbstgewählten Themenbereich anzueignen und ermöglichen ihnen ihre Produkte im schulischen Kontext, beispielsweise auch anderen Klassen, vorzustellen.

Das Team der Begabtenförderung besteht aus Julia Nirenberg, Katharina Koltrowitz, Julian Treiber und Ralf Pollei.

(letzte Aktualisierung: 15.09.2021)

 

foerder1