coach-logo

Das Angebot für die Lernförderung am Gymnasium Bondenwald besteht aus diversen Fach-Förderkursen, der Hausaufgabenhilfe, der Sprachförderung sowie der Allgemeinen Lernförderung. Innerhalb der Kurse haben die Schülerinnen und Schüler sowohl die Zeit als auch die fachliche Beratung, schulische Inhalte aufzuarbeiten und fit für den Unterricht zu werden.


Die Lernförderung findet außerhalb der regulären Unterrichtszeit am Donnerstagnachmittag von 14:35 bis 15:35 Uhr statt. Je nach Anzahl der zu fördernden Schüler richten wir einen fest verankerten Förderkurs ein oder bieten eine individuelle Betreuung an.
Derzeit haben wir in folgenden Fächern Förderkurse eingerichtet:

  • Deutsch
  •  Mathematik
  • Englisch
  •  Französisch
  •  Latein
  • Allgemeine Lernförderung

Förderpläne

Ein sehr wichtiges Instrument innerhalb der Lern-förderung stellen die Förderpläne dar. Sie dienen dazu, den Förderbedarf jedes einzelnen Förderschülers zu erfassen, und die Inhalte der Förderung individuell auf den Schüler auszurichten. Zudem erleichtern sie die Kommunikation zwischen den unterrichtenden Fachlehrern und den Förderlehrern und ermöglichen so einen leichten Austausch über die zu behandelnden Themen, Schwerpunkte und Lernfortschritte der Förderung.

 

DIE SCHÜLER-LERNCOACHES

coachesDie Schüler-Lerncoaches sind leistungsstarke Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 9 bis S4, die in einer mehrtägigen Ausbildung auf ihre Tätigkeit vorbereitet wurden und sich hierin beispielsweise mit Lerntypen oder auch didaktischen Methoden beschäftigt haben. Die Ausbildung der Schüler-Lerncoaches erfolgt in der Regel einmal im Jahr und setzt ein erfolgreich durchlaufenes Bewer-bungs- und Auswahlverfahren um die begehrten Plätze voraus. Mittlerweile gibt es 35 Schüler-Lerncoaches am Gymnasium Bondenwald, die mit großem Engagement anderen Schülerinnen und Schülern helfen und am Ende ihrer Tätigkeit das Zertifikat Lerncoaching erhalten.