entwicklung


Mit der Einführung der „Selbstverantworteten Schule“ im Schuljahr 2006/2007 wurde am Gymnasium Bondenwald eine Schulentwicklungsgruppe eingerichtet. Sie koordiniert seitdem die Festlegung, Umsetzung und Evaluation von Vorhaben zur Schulentwicklung und sorgt für den notwendigen Informationsfluss zwischen den Gremien.


Zusammen mit der Leitungsgruppe wurde ein umfassender Aufgabenbereich im Sinne einer Koordination aller für die Schulentwicklung relevanten Projekte festgelegt. Die Schulentwicklungsgruppe initiiert und begleitet im Sinne des gemeinsam entwickelten Leitbildes und auf der Basis des Schulprogramms Prozesse, die eine kontinuierliche Schulentwicklung entsprechend der Schwerpunktsetzungen am Gymnasium Bondenwald sicherstellen.
Aktuell (2017/2018) besteht die Schulentwicklungsgruppe aus sieben Lehrkräften (Christoph Bleischwitz, Natali Borges, Maren Dyroff, Florian Flemming, Marie Jacob, Sebastian Jokmin und Maike Kneba) sowie der Schulleiterin (Renate Just) und dem Didaktischen Leiter (Ralf Pollei).

Zuletzt (am 15. November) beschäftigte sich die Gruppe mit dem Themenbereich der innerschulischen Kommunikation, auf dem nächsten Treffen wird es am 13.12.2017 schwerpunktmäßig um das Thema KERMIT gehen.

 

Mitglieder der Schulentwicklungsgruppe:

 

p bleischwitz
Hr. Bleischwitz
p borges
Fr. Borges
p dyroff
Fr. Dyroff
p flemming
Hr. Flemming
p jacob
Fr. Jacob
p jokmin
Hr. Jokmin
p just
Fr. Just
p kneba
Fr. Kneba
p pollei
Hr. Pollei