Parisreise

paris-2017Als Abschluss von Klasse zehn und für so Manchen auch als Abschluss vom Fach Französisch ließen sich Herr Fromhage und Herr Bleischwitz etwas ganz Besonderes einfallen: Ein Wochenend-Trip in die französische Hauptstadt Paris!

25 Schüler wurden ausgewählt, mitzureisen. Nach sorgfältiger Planung und Ausarbeitung
mehrerer kleiner Referate an einem Thementag ging es am 11.05. dann endlich los: Auf nach
Paris!
Eine etwa 13-stündige Busfahrt hinter uns, kamen wir endlich in Paris an, und dann ging es
auch direkt los: Erster Stopp war der Jardin des Tuileries und anschließend der Louvre mit der Mona Lisa, die ich mir doch etwas größer vorgestellt hatte. Die anschließende Fahrt auf der Seine, zwar durch viele Selfiesticks und einen kurzen Schauer etwas gestört aber trotzdem
schön, und der darauffolgende Spaziergang zum Eifelturm waren ein perfekter Abschluss
für den ersten Tag. Müde aber glücklich von den neuen Eindrücken fielen wir ins Bett.
Der zweite Tag begann mit einer Metro-Fahrt zum Triumphbogen, wo wir wie bei allen anderen
Sehenswürdigkeiten fleißig Fotos machten. Über die Prachtstraße Champs Élysées bummelten wir weiter bis zur Place de la Concorde. Danach ging es dann ins Marais, ein
hippes Viertel ähnlich wie die Schanze, wo wir eine Mittagspause mit leckeren Falafeln
einlegten. Anschließend ging es weiter zur Besichtigung der eindrucksvollen Kathedrale
Notre-Dame und am Abend in den hübschen Jardin du Luxembourg, bevor wir zurück in
unser Hotel im 18. Arrondissement fuhren.
Als Abschluss der Reise besuchten wir am Sonntagmorgen Montmartre mit der Kirche Sacré
Coeur und einem atemberaubenden Blick auf ganz Paris. Danach ging es dann auch schon
wieder in den Bus.  Mit Blasen an den Füßen aber auch mit vielen schönen Erinnerungen
ging es zurück nach Hamburg, obwohl ich glaube, dass wir alle noch gerne ein paar Tage länger geblieben wären.

Jette Sorgenfrey, 10b

© Gymnasium Bondenwald 2017

b-juprae-100

b-Bildungspreis b-berufsbildung-100 mint logo 1893tek f4d720a80084212

. Joomla 3.0 templates. All rights reserved.