Profilwoche S2: Sprache und Kultur


profilwoche-suk-220Der offizielle Name unseres Sprachenprofils lautet ja „Sprache und Kultur“. Zugegeben, im normalen Unterricht befassen wir uns überwiegend mit der Sprache – sei es nun Französisch, Latein oder Spanisch.

Aus diesem Grund haben wir den Schwerpunkt der Profilwoche (09.-13.02.2015) auf den kulturellen Teil gelegt und versucht, einzelnen kulturellen Aspekten der Zielsprachenländer näher zu kommen.
So haben wir uns beispielsweise  an einem Tag mit dem Thema „Kunst“ befasst und nach gründlicher Vorbereitung die Miró-Ausstellung im Bucerius Kunstforum angeschaut.
Am darauffolgenden Tag war das Thema „Tanz und Musik“ und nach einer theoretischen Phase haben wir mit einer peruanischen Tanzlehrerin erste Schritte der Salsa, Merengue und Bachata (drei bekannte lateinamerikanische Tänze) gelernt.
An einem weiteren Tag wollten wir die Gastronomie spanischsprachiger Länder erkunden und haben nicht nur viele neue Vokabeln gelernt, sondern unter anderem eine hervorragende Guacamole, leckere Empanadas und die typisch spanische Tortilla in der Küche am Röthmoorweg zubereitet.
Da das Profil ja nicht nur aus Spanisch besteht, haben wir die letzten beiden Profiltage dem Französischen gewidmet. Zum Thema „Film“ waren wir im Kino und haben uns die deutsch-französischen Beziehungen anhand eines Films angeschaut.
Am letzten Tag wurde dann noch mal ganz praktisch gearbeitet, indem der Austausch mit Frankreich, bzw. der Besuch der Franzosen vorbereitet wurde. Und nach so viel praktischer, aktiver Arbeit können wir uns nun auch wieder der Spracharbeit widmen.aft.

  • IMG_1157
  • IMG_1158
  • IMG_1165
  • IMG_1167
  • IMG_1171

© Gymnasium Bondenwald 2017

b-juprae-100

b-Bildungspreis b-berufsbildung-100 mint logo 1893tek f4d720a80084212

. Joomla 3.0 templates. All rights reserved.