archiv-2012-13

7a empfängt Olympiateilnehmer

olympioniken-2012-13Am Mittwoch, den 15.8.2012, waren wir (Klasse 7a ) in der Hafen City und haben die 217 Olympioniken empfangen, die mit der MS Deutschland ankamen. Es war ein toller Empfang für die Olympioniken, denn es waren in etwa 10.000 Hamburger da, die die Olympia Teilnehmer gespannt erwartet haben und es war dazu noch bestes Wetter.

 Es war für alle spektakulär, die Olympioniken fanden es echt super, dass so viele gekommen sind und die 10.000 Hamburger waren begeistert von den Anblick der MS Deutschland aber natürlich auch von den Olympioniken die für uns alle natürlich Sieger waren :).
Es war sogar der Sänger von Revolverheld da und hat ein kleines Livekonzert gegeben.
Später haben wir uns alle noch Autogramme geholt und manche haben auch Fotos mit sich und den jeweiligen Olympioniken gemacht.
Schade das sowas etwas nur alle 4 Jahre möglich ist. Und ich hoffe, dass wir in 4 Jahren wieder hin können.

Sophie Haack

  • olympioniken-2012-04
  • olympioniken-2012-05
  • olympioniken-2012-07
  • olympioniken-2012-09
  • olympioniken-2012-13

 

Am Mittwoch, den 15.08.12 trafen wir uns um 8:15 am Tibarg. Dann fuhren wir zusammen in de Hafencity. Bei Unilever war schon eine Bühne aufgebaut. Es waren aber noch nicht viele Menschen dort. Wir teilten uns auf, die einen gingen schon zur Bühne, während die anderen noch umherliefen. Später trafen wir uns alle an der Bühne. Es dauerte noch eine ganze Weile, bis das Schiff kam, also lief Musik. Doch bald konnte man das Schiff sehen. Wir hielten unser Plakat hoch und waren auch kurz auf dem Bildschirm zu sehen. Bevor wir die Sportler zu Gesicht bekamen, wurden sie interviewt. Doch dann kamen die Hockeyspieler und ein paar andere auf die Bühne. Später gingen wir in Kleingruppen auf die Autogrammmeile und bekamen als erstes Autogramme vom Kunstturner Hambüchen. Wir sammelten auf unserem Plakat, auf Büchern und Heften Autogramme. Leider mussten wir vor dem Hockeyteam gehen, deshalb konnten wir von der Mannschaft keine Unterschriften mehr ergattern. Zurück in der Schule hatten wir noch Geo. Am Abend entdeckten wir unser Plakat in der Tagesschau und am nächsten Tag in der Zeitung.

Pia Wullenweber

Am Mittwoch, den 15.08.2012 ist etwas Überragendes geschehen, die deutsche Olympiamannschaft kam in unsere wunderschöne Heimatstadt Hamburg. Es wurde gefeiert und deutsche Olympialegenden waren auf diesem wunderbaren Fest, der NDR hat für sie alles live übertragen. Mehr als zehntausend Personen kamen zu diesem Fest. Solch eine Willkommensparty erlebt man nicht allzu oft im Leben. Die MS-Deutschland kam mit allen Sportlern heil am Hamburger Hafen an, uns und anderen Besuchern kam zu Ohren, dass die Hockey-Spieler sehr viel gefeiert haben. Die Mannschaft konnte sich an Bord ausruhen oder ihren Sieg feiern. Die Mannschaft hat natürlich Autogramme vergeben, die Besucher stürmten nur zur Mannschaft. Das Wetter war hervorragend, wie immer in dieser schönen Stadt. Die Sportler wurden voller Freude in Empfang genommen, bei diesem wunderbaren Wetter war es noch aufregender und herrlicher. Die zehntausend Besucher haben dieses Fest noch einmaliger gemacht.

Lia Popal

 


© Gymnasium Bondenwald 2017

b-juprae-100

b-Bildungspreis b-berufsbildung-100 mint logo 1893tek f4d720a80084212

. Joomla 3.0 templates. All rights reserved.