s schulleben

mathenacht 2017 001

31 Gruppen, bestehend aus 75 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 5 bis 8, nahmen am Freitag, den 24.11. an der langen Nacht der Mathematik teil.  Ab 18.00 Uhr wurde im Pavillon geknobelt und nachgedacht.

Nach Abschluss der 1. Runde hieß es, Lösungen online einzugeben und zu schauen, ob sie richtig waren. Wenn Fehler auftraten, musste erneut gerätselt werden und es konnte frühestens nach 10 Minuten eine neue Eingabe vorgenommen werden. In der Schule ging die Veranstaltung bis 22.30 Uhr. Einige Gruppen haben anschließend noch zu Hause an den Aufgaben weitergearbeitet und die zweite Runde erreicht.