Software für die Schule

Immer wieder haben Schülerinnen und Schüler, aber auch Kolleginnen und Kollegen, Probleme, ihre zu Hause erstellten Dateien auf den Schulrechnern zu öffnen. Der Grund dafür liegt im Wesentlichen in einer unüberschaubaren Anzahl von Dateiformaten. Um dieses Problem in den Griff zu bekommen, ist es am besten, nicht nur die Datei, sondern auch gleich das entsprechende Programm mit in den Unterricht zu bringen.

Solche portablen Applikationen (Programme, die ohne Installation gestartet werden können und Schülern und Lehrkräften kostenlos zur Verfügung stehen) werden auf einen USB-Stick kopiert und ermöglichen es so, auf jedem beliebigen Windows Rechner das eigene Programm zu starten. Wenn also das portable Programm die erstellte Datei zu Hause öffnen kann, so wird es auch in der Schule beim Öffnen keine Probleme geben.

 

Wir haben nun eine kleine Sammlung von Programmen zusammengestellt, die jeder auf seinem USB-Stick dabei haben sollte.

 

Programm

Kurzbeschreibung

Link

Firefox

(portable)

schneller, flexibler und recht sicherer Browser

Firefox Portable

 

IrfanView (portable)

schneller und umfangreicher Bildbetrachter

IrfanView Portable

 

OpenOffice (portable)

vollwertige Office-Suite

OpenOffice Portable

 

VLC

(portable)

einfacher und flexibler Multimedia-Player

VLC Player Portable

 

SumatraPDF (portable)

schneller PDF-Betrachter

SumatraPDF Portable

 

PowerPointViewer

Betrachter für Dateien, die mit Microsoft PowerPoint erstellt worden sind

(Dies ist keine klassische portable Anwendung!)

PowerPointViewer

 

 

Auf der Seite http://portableapps.com/de findet man außerdem noch viele andere nützliche Programme, die sich auf dem USB-Stick installieren lassen.

 

 

Gerdes / Schöttler

© Gymnasium Bondenwald 2017

b-juprae-100

b-Bildungspreis b-berufsbildung-100 mint logo 1893tek f4d720a80084212

. Joomla 3.0 templates. All rights reserved.