Sport

Die Handballer und die Mauer des HSV

Handball-1Am Montag, den 30.11.2015, brachen 7 Schüler unserer Schule um 13.30 Uhr zum Margaretha-Rothe Gymnasium in Barmbek auf, um dort am Handballturnier der Altersklasse 1999-2002 teilzunehmen.
Nachdem wir in der Sporthalle angekommen waren, machte sich das Team ...

bestehend aus Dominic (Tor), Hannes (links außen), Cedric (halb links), Julian (Mitte), Nik (halb rechts), David (rechts außen) und Lennart (Kreisläufer), warm. Begleitet wurde das Team durch Herrn Haßforther, der gleichzeitig die Trainerfunktion einnahm.

Neben unserer Schulmannschaft haben noch die vom Margaretha-Rothe Gymnasium und von der Stadtteil Schule Alter Teichweg teilgenommen.
Da die Stadtteilschule Alter Teichweg ein Sportinternat ist, und dort viele Spieler des HSV und sogar Nationalspieler spielen, war es klar, wer die Favoritenrolle beim Turnier einnahm. Das erste Spiel hatten unsere Jungs in den blauen Bondenwald Trikots erstmal Pause. Die erste Begegnung des Turniers wurde von Lennart als unparteiischer Schiedsrichter geleitet. Das Margaretha-Rothe Gymnasium, ausschließlich bestehend aus Spielern des Jahrgangs 2001, unterlag der Stadtteilschule Alter Teichweg deutlich mit 22:2. Im zweiten Spiel bekamen wir es dann mit dem Favoriten zu tun. Nach einer starken ersten Halbzeit (5:8 aus unserer Sicht) hieß es dann am Ende 20:7 für den Alten Teichweg, die durch die Trainer des HSV- Handball begleitet wurden. Bester Werfer für unsere Schule war Nik mit 3 Toren.

  • Handball-1
  • Handball-10
  • Handball-2
  • Handball-4
  • Handball-5
  • Handball-6
  • Handball-8
  • Handball-9
  • Handball-WK-11


In unserem zweiten Spiel gegen das Margaretha-Rothe Gymnasium nahmen wir die Favoritenrolle ein. Das Spiel gewannen wir mit 14:3 wobei das noch deutlicher hätte ausfallen können. Bester Werfer für uns war in diesem Spiel Hannes, der zuvor erst einmal Handball gespielt hatte, Respekt!

Da sich nur das erstplatzierte Team für das Halbfinale der Hamburger Meisterschaft qualifizierte, schieden wir trotz einer klasse Leistung (besonders weil wir noch nie zuvor zusammen gespielt hatten) als Gruppenzweiter aus.
Mit den gezeigten Leistungen war das ganze Team um Herrn Haßforther sehr zufrieden und jedem von uns hat diese Veranstaltung sehr viel Spaß gebracht!

Lennart Kater , S1 GuP

© Gymnasium Bondenwald 2017

b-juprae-100

b-Bildungspreis b-berufsbildung-100 mint logo 1893tek f4d720a80084212

. Joomla 3.0 templates. All rights reserved.