Französisch

Das Fach Französisch eröffnet unseren Schülern den Weg in ein mehrsprachiges Europa, eine mehrsprachige Welt. Ziel ist es, die Erwachsenen von morgen zur interkulturellen Kommunikation zu befähigen, das heißt, sie einerseits mit dem sprachlichen Rüstzeug auszustatten, andererseits für andere Kulturen, Werthaltungen, Verhaltensweisen und Gebräuche zu sensibilisieren.

324px-Tour_Eiffel_Wikimedia_Commons

Besonderen Wert legen wir dabei auf die Begegnungen mit Menschen aus unserem Nachbarland durch Austausche und Sprachreisen.

Das Fach Französisch in der Unter- und Mittelstufe legt die Basis für die Kommunikationsfähigkeit. Hierzu gehören natürlich Grammatik, Vokabelnlernen, aber auch schon die ein oder andere Lektüre oder Präsentation.

Im profilgebenden Fach Französisch unseres Sprachenprofils reichen die Themen von der wechselhaften Geschichte der beiden Nachbarländer Frankreich und Deutschland über die Francophonie bis zur Kolonialgeschichte. Klassische Literatur, wie auch das moderne französische Kino stehen den Schülern als kulturelles Anschaungsmaterial zur Verfügung. Dabei bleibt die Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit stets im Fokus.

 

Austausche und Reisen

7. Klasse: Austausch mit Caen (Normandie): Schüler fahren 1 Woche nach Caen, wohnen in Familien, nehmen am Unterricht teil und empfangen im Gegenzug ihre Parnterschüler für eine Woche

Oberstufe: Austausch mit Digne oder alternativ eine einwöchige Sprachreise nach Frankreich

 

Diplome

Das Gymnasium Bondenwald bietet eine DELF-AG an, in der die Teilnehmer auf das vom Institut Français angebotene international anerkannte Sprachendiplom DELF (Diplôme d'études en langue française) bzw. DALF (Diplôme approfondi de langue française) vorbereitet werden.

 

Foto: Benh LIEU SONG, Wiki-Commons

© Gymnasium Bondenwald 2017

b-juprae-100

b-Bildungspreis b-berufsbildung-100 mint logo 1893tek f4d720a80084212

. Joomla 3.0 templates. All rights reserved.