Berufsorientierung

Die Berufsorientierung am Gymnasium Bondenwald hat in den verschiedenen Klassenstufen unterschiedliche Schwerpunkte.

berufsorientierung

Dies erwartet jeden Schüler, jede Schülerin verlässlich auf dem Weg durch die Schuljahre am Gymnasium Bondenwald:

 

6

  • Girls- und Boys Day
  • Vorbereitung der Klassenstände für den Weihnachtsbasar
  • Lernentwicklungsgespräche mit Stärkenprofil

7

  • Im Deutschunterricht werden in Unterrichtseinheiten die Themen Bewerbung und Lebenslauf behandelt
  • Girls- und Boys Day
  • Vorbereitung der Klassenstände für den Weihnachtsbasar
  • Lernentwicklungsgespräche mit Stärkenprofil

8

    • Einladung zur Präsentation der Betriebspraktikumsberichte der 10. Klassen
    • Elterninformationsveranstaltung zum Betriebspraktikum
    • Jahrmarkt der Berufe
    • Information zur Parentum Messe im Hinblick auf Kontaktaufnahme für das Betriebspraktikum
    • Fachtageprojekt „Geld regiert die Welt“
    • Begleitung bei der Suche nach einem Praktikumsplatz

      9

      • Elternabend zur Vorbereitung auf das Betriebspraktikum
      • Besuch der Infoveranstaltung der 10. Klassen
      • Jahrmarkt der Berufe
      • Unterrichtseinheit im Fach Sozialkunde zur Vorbereitung auf das Betriebspraktikum, wirtschaftliche Grundbegriffe
      • 3-wöchiges Betriebspraktikum mit Betreuung
      • Nachbereitung des Praktikums, Erarbeitung und spätere Präsentation der Praktikumsberichte auf einem Elternabend

      10

      • Information zu eigenen Erfahrungen im Rahmen des Betriebspraktikums im Rahmen einer Podiumsdiskussion auf dem Elternabend der Klassenstufe 8 und 9
      • Zielorientierungsseminar
      • Besuch des Berufsinformationszentrums mit Einführung
      • Verbindliche Teilnahme am Berufseignungs- und Interessentest mit der Möglichkeit einer professionellen Auswertung (GEVA-Test)
      • Berufsorientierungswoche: BIZ-Besuch, Beschäftigung, Bewerbungstraining (Bewerbungen schreiben, Erstgespräch, Assessment), Messebesuch: Einstieg
      • Individuelle Berufsberatung

      11

      • Teilnahme an den Informationstagen der Universität und der Fachhochschulen
      • Berufsinformationswoche: Wege nach dem Abitur
        Parallel zur BIW 4-tägiges Praktikum

      • Shadowing Day

      • Individuelle Berufsberatung

      • Lernen durch Lehren

      • Information zur Berufs-Messe Vocatium

      • Finanzen der Zukunft (Rollenspiel)

      • Auslandspraktikum Torquay

       

      12

      • Teilnahme an den Informationstagen der Universität und der Fachhochschulen
      • Individuelle Berufsberatung

      • Besuch der Messe „Vocatium“ mit verabredeten Gesprächsterminen bei Firmen und Ausbildungsanbietern

       

      Hinzu kommen Materialien, Informationen, Plakate, einzelne Aktionen, mit denen immer wieder darauf aufmerksam gemacht werden soll, dass es ein Leben nach der Schule gibt.

        © Gymnasium Bondenwald 2017

        b-juprae-100

        b-Bildungspreis b-berufsbildung-100 mint logo 1893tek f4d720a80084212

        . Joomla 3.0 templates. All rights reserved.