Jugend debattiert

debatteZwei Schüler des Gymnasiums Bondenwald ziehen ins Hamburger Rathaus. Soll Betteln in der Hamburger Innenstadt verboten werden? Lästig?  Oder doch als Akt der Wohltätigkeit den Bettlern etwas geben? Was ist mit kriminellen Bettlerbanden? Wie stelle ich mich dazu? Das war eine der Streitfragen, über die Schüler debattierten.


In der Streitfrage trifft man auf die genau gegenteilige Ansicht und muss sich in der Debatte damit auseinandersetzen. Man wähnt sich seiner Argumente sicher und macht dann die Erfahrung, dass die Gegenseite sich der Sache vielleicht ganz anders nähert. Debatten laden ein, Dinge neu und anders zu sehen, und etwas zu lernen, sei es über die eigene oder eine andere Sicht auf die Welt. Genau das konnten  Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Bondenwald im Regional-Wettbewerb erleben und sie konnten sich behaupten! Thea Seitz und Luca Leon Abels ziehen ins Hamburger Rathaus in das Landesfinale. Wir drücken die Daumen!

© Gymnasium Bondenwald 2017

b-juprae-100

b-Bildungspreis b-berufsbildung-100 mint logo 1893tek f4d720a80084212

. Joomla 3.0 templates. All rights reserved.