Urban development, sustainabilty, Elbphilharmonie, ...

elbe-220Im Rahmen des Profils Wirtschaft und Geografie ist der S1-Kurs zusammen mit Herrn Stumpf und Frau Dyroff am 17.09.2014 bei schönstem Sonnenschein in die HafenCity aufgebrochen, um den derzeitigen Stand der Entwicklung des neuen Stadtviertels zu erkunden.


Dabei wurden wir von einem kompetenten Stadtplaner in englischer Sprache herumgeführt und über die architektonischen, kulturellen, wirtschaftlichen, geografischen und ökologischen Facetten der HafenCity informiert. Dabei ging es jedoch nicht nur darum, die prestigeträchtigen Vorzeigeobjekte der HafenCity zu bestaunen; die Schüler hatten ebenso die Chance, sich kritisch nach den durch die vielen Kreuzfahrtschiffe verursachten Abgaben zu erkundigen, den Nutzen der Elbphilharmonie zu hinterfragen und die hohen Mietpreise zu thematisieren.  
Die Zwischenstopps im Überseequartier, am Dalmannkai oder an den Marco-Polo-Terrassen boten zudem die Möglichkeit, zahlreiche Fragen zu stellen, die bereits vorab im Unterricht aufgetaucht waren. Und so wird den Schülern (und Lehrern) langfristig vermutlich nicht nur die Runde auf der Drehscheibe auf dem Spielplatz im Grasbrookpark (siehe Fotos) in Erinnerung bleiben.
(Dy)

© Gymnasium Bondenwald 2017

b-juprae-100

b-Bildungspreis b-berufsbildung-100 mint logo 1893tek f4d720a80084212

. Joomla 3.0 templates. All rights reserved.