archiv-2012-13

Fachtageprojekt "pimp my door"

fachtagetueren-210„pimp my door“ war das Motto eines Kunst-Projekts der 7.Klassen im Rahmen der Fachtagewoche im September. Vorgenommen hatte sich das Projekt, die Türen im „Gängeviertel“ der Schule, von denen einige seit einem lange verjährten „Abi-Streich“ eine eher triste Erscheinung machten, anzuhübschen.


Angespielt wird im Titel auf eine amerikanische Doku-Serie, bei der heruntergekommene Privatwagen auf Kosten des Senders „gepimpt“, soll heißen: „aufgemotzt“ werden.

So machten sich sechsundzwanzig Schülerinnen und Schüler der 7.Klassen unter der Anleitung von Hr. Jäger daran, sich zunächst ein Bild von der Lage zu machen und Gestaltungsideen zu entwickeln. Für jede Tür wollte ein eigenes originelles und gut umsetzbares bildnerisches Motiv gefunden werden, das möglichst in irgendeinem Bezug zur Nutzung des Raumes steht.


  • fachtagetueren-2012-00
  • fachtagetueren-2012-01
  • fachtagetueren-2012-02
  • fachtagetueren-2012-03
  • fachtagetueren-2012-04
  • fachtagetueren-2012-05
  • fachtagetueren-2012-06
  • fachtagetueren-2012-07
  • fachtagetueren-2012-08
  • fachtagetueren-2012-09
  • fachtagetueren-2012-10
  • fachtagetueren-2012-11
  • fachtagetueren-2012-12

Dann ging es auch schon an die mitunter mühseligen Vorbereitungsarbeiten des Anschleifens und Abklebens, die Motivideen mussten irgendwie auf die recht großen Flächen übertragen werden. Und nach und nach erstrahlten die Türen dann in neuem Glanz, wurde grundiert, skizziert, übermalt, gesprüht, korrigiert, geändert, geschmiert, getropft … ein kreatives Chaos, dass sich bis zum Ende der Woche lichtete und die Schöpfer sichtlich stolz über ihre Ergebnisse durch die Flure schlendern konnten, in dem Bewusstsein, etwas geschaffen zu haben, das die Schule verschönert hat, das bleibt - zumindest eine kleine Ewigkeit.

© Gymnasium Bondenwald 2017

b-juprae-100

b-Bildungspreis b-berufsbildung-100 mint logo 1893tek f4d720a80084212

. Joomla 3.0 templates. All rights reserved.