archiv-2010-11

Soziales Projekt: Sponsored Run

run-teaser15. Lions Lebens-Lauf im Volkspark am 7. Mai 2011

Bei strahlendem Sonnenschein haben am Samstag engagierte Läufer vom Gymnasium Bondenwald fleißig Runden durch den Volkspark gedreht und dabei mehr als 1000€ für einen guten Zweck gesammelt. Insgesamt kamen über 20.000€ zusammen.

Mit von der Partie waren Cathy Roch (5c), Finja Kramp (5c), Nina Voigt (5a), Thorge Janßen (5a), Tobias Nill (6c) und Cornelius Gesing (8a). Sie wurden dabei tatkräftig von ihren Geschwistern und Eltern unterstützt. Das gesammelte Geld kommt Hamburger Kindern in Not zu Gute.

Nina, Thorge, Tobias und Cornelius haben sogar die maximale Rundenzahl von 7 (x 3km) geschafft und sind damit jeweils unglaubliche 21km (= Halb­marathon­distanz!) gelaufen. Zur Belohnung erhalten sie als Sonderpreis einen Kinogutschein. 

Herzlichen Dank und ein großes Lob an alle Teilnehmer!

 

Lions Lebens-Lauf aus Schülersicht

Am 7.05. 2011 war der Lions Lebens-Lauf. Jeder Läufer musste sich Sponsoren suchen, um sich für jeden Kilometer sponsern zu lassen. Drei Kilometer war eine Runde. In jeder Runde kam man an vier Stempelstationen vorbei, wo man den Zettel, den man die ganze Zeit bei sich trug, abstempeln ließ.

Man konnte höchstens 21 km laufen und als Belohung bekam man dann einen Kinogutschein. Es war zwar schade, dass nur so wenig Schüler da waren und die Eltern und Geschwister einspringen ´mussten´, aber es lohnte sich: Von allen Läufern kamen insgesamt 25.000€ zusammen.

Nina Voigt, 5a

 

  • 1
  • 10
  • 11
  • 12
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Gelegenheit verpasst?

Nächste Chance: Der Unicef Sponsored Run zum GymBo Sportfest am 27.06.2011.

Kn

© Gymnasium Bondenwald 2017

b-juprae-100

b-Bildungspreis b-berufsbildung-100 mint logo 1893tek f4d720a80084212

. Joomla 3.0 templates. All rights reserved.