Die letzten Wettbewerbe im Schuljahr 2011/12

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und die letzten Wettbewerbsentscheidungen im Bereich Geisteswissenschaften sind gefallen.

Nach den „Großen“ aus den Jahrgängen 7-10, haben auch die „Junioren“ aus Jahrgang 5 ihren Schulsieger beim Wettbewerb „Geographie Wissen“ ermittelt. Theresa Baumann (5b) konnte sich hier den 1. Platz sichern und erhielt als Trophäe eine hübsche Achatgeode. Ihr folgten auf den Plätzen 2 bis 5 Lukas Körting (5e), Josephine Zeisberger (5a), Luca Fischer (5d) und Emma Ebmeyer (5c). Alle Schüler erhielten eine Urkunde und freuen sich schon darauf, ihr geographisches Allgemeinwissen in zwei Jahren beim großen Wettbewerb unter Beweis stellen zu dürfen.

Auch bei der HVV-Futuretour war erneut eine Klasse unserer Schule erfolgreich. Nach dem überwältigenden Erfolg von fünf Klassen im letzten Jahr, war die Teilnehmerzahl in diesem Jahr deutlich geringer – denn viele hatten ja im Schuljahr 2010/11 teilgenommen - doch die Schüler waren nichts desto weniger erfolgreich. Die 8a konnte mit ihrem Lehrer Herrn Fischer einen 4. Platz erzielten, der mit 400 € ausgezeichnet wurde.

Nach langem Warten sind nun auch die bereits nach Weihnachten eingeschickten Märchen der 6. Klassen beurteilt und die Sieger ermittelt. Erfeulicherweise haben aus allen drei sechsten Klassen Schüler einen der ersten Plätze beim Hamburger Märchenwettbewerb der E.A.Langner-Stiftung unter dem Motto „Ein Märchenschatz im Regenwald“ gewonnen. Die Namen der Preisträger lauten: Dominik Buchholz, Linus Kohlmann und Nick Manukyan (6a), Moritz Richter (6b) sowie Katharina Mondsech und Vivienne Löhler (6c). Zur feierlichen Preisverleihung sind die Schüler mit ihren Lehrern Frau Bauer, Frau Kolltrowitz und Herrn Dr. Schöffer am 24. Mai ins Operloft geladen.

Der Englisch-Wettbewerb „Big Challenge“ für die Klassen 5 bis 8 fand auch in diesem Jahr wieder unter großer Beteiligung und perfekt organisiert durch Herrn Rockelman am 10. Mai sowohl in den Räumen des Gymnasiums Bondenwald als auch in der „Zweigstelle“ Röthmoorweg statt. Die jeweils Jahrgangsbesten werden nach der bundesweiten Ermittlung der Ränge auf der Homepage veröffentlicht.

(Dorothee Bender-Stidl, Wettbewerbskoordinatorin)

© Gymnasium Bondenwald 2017

b-juprae-100

b-Bildungspreis b-berufsbildung-100 mint logo 1893tek f4d720a80084212

. Joomla 3.0 templates. All rights reserved.