Daniel-Düsentrieb-Preis: Praktischer Wettbewerb der Oberstufe

Drei Schüler der 10. Klasse, Daniel Hartwig, Noah Hanke und Lukas Weber, bastelten und bauten in den vergangenen Wochen ein Luftschiff, das mit Helium gefüllt werden konnte und mit einem Modellflugzeugmotor versehen war. Damit wollten sie sich am 10.05.2011 im Rahmen des Daniel-Düsentrieb-Preises mit 17 anderen Teams messen. Die Aufgabe bestand darin, mit dem ferngesteuerten Luftschiff dreimal eine etwa 25 m lange Acht zu fahren. Es wurde bis zum Schluss justiert und probiert, aber leider versagte bei der zweiten Acht die Steuerung und das Luftschiff vom Gymnasium Bondenwald schied aus. Aber es ist eine tolle Leistung neben dem Schulalltag die Zeit zu finden, , ein Gefährt zu konstruieren, das in der Luft fährt und steuerbar ist! Wir bedanken uns beim Oberstufenteam und drücken dem Mittelstufenteam am 30.05.2011 die Daumen!

© Gymnasium Bondenwald 2017

b-juprae-100

b-Bildungspreis b-berufsbildung-100 mint logo 1893tek f4d720a80084212

. Joomla 3.0 templates. All rights reserved.