Gewinn beim Schülerwettbewerb

bpbDie Jury der Bundeszentrale für politische Bildung war beeindruckt: Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b unserer Schule haben sich mit ihrem Beitrag zum Schülerwettbewerb viel Arbeit gemacht.

Ihr Thema „Seid bereit, immer bereit! – Eine Zeitreise in die DDR“ hat sie offensichtlich beschäftigt und zu einer kreativen Leistung angespornt. Die Anstrengung wurde jetzt mit einem Preis belohnt: Die Klasse erhält pro Person ein Jugendbuch. 

„Alle haben sich große Mühe gegeben und viel Interessantes über die DDR erfahren und herausgefunden“, freut sich Lehrerin Dreves. Eingeschickt wurde eine bebilderte Dokumentation, die die gesammelten Informationen über die DDR enthält.

 

pw-1Die Konkurrenz, gegen die sich die 8b mit ihrem Beitrag durchsetzen konnten, war riesig. Fast 50.000 Jugendliche der 5. - 11. Jahrgangsstufen aus Deutschland und Österreich haben beim Schülerwettbewerb zur politischen Bildung 2009 mitgemacht. 2.259 im Team erarbeitete Projektergebnisse waren zu bewerten. Die Jury setzte sich aus Fachlehrkräften  sowie Mitarbeitern einiger Kultusministerien zusammen. Neben dem Thema „Seid bereit, immer bereit – eine Zeitreise in die DDR“ gab es noch folgende Themen zur Auswahl: „China – ein Reich für Kinder?“, „Einer für alle – was macht eigentlich ein Klassensprecher?“, „Computerspiele – warum denn nicht?“ und „Nicht mit uns – Schüler gegen Vandalismus“

Der angesehene Wettbewerb, der unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten steht, möchte wichtige Themen in die Schulen hinein tragen, methodische Anstöße geben und so die Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer unterstützen.

Weitere Informationen unter Schuelerwettbewerb.de.

© Gymnasium Bondenwald 2017

b-juprae-100

b-Bildungspreis b-berufsbildung-100 mint logo 1893tek f4d720a80084212

. Joomla 3.0 templates. All rights reserved.